Ort
Baden-Baden     
Datum
05.09.10 - 16:51 Uhr
Bahn
gut (4,2)
Rennen
138. Grosser Mercedes-Benz Preis von Baden Gruppe I (A)
Dotierung
Preise: 250.000 € (150.000, 60.000, 25.000, 15.000). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer, Reiter und Gestütsmeister des Siegers, gegeben von der Daimler AG. Vor dem Rennen Parade
Für 3-jährige und ältere Pferde. Gew. 56,0 kg. f.3j., 60,0 kg. f.4j.u.ält.
Distanz
2400m
Ergebnis
Platz
Pferd
Gew/Kg
Besitzer (Trainer) Reiter
Quoten
1
Night Magic
58,5
Stall Salzburg (W.Figge)
F.Minarik (s.u.)
54
2
Quijano
60,0
Stiftung Gestüt Fährhof (P.Schiergen)
A.Starke
102
3
Cavalryman
60,0
Godolphin Management Co.Ltd./England (S.bin Suroor)
L.Dettori
23
4
Northern Glory
60,0
Stall Salzburg (W.Figge)
M.Suerland
258
5
Allied Powers
60,0
D.Fish u.E.Ware/England (M.L.W.Bell)
I.Mendizabal
90
6
Wiener Walzer
60,0
Gestüt Schlenderhan (J.Hirschberger)
A.de Vries
35
7
Russian Tango
56,0
Rennstall Darboven (Andr.Wöhler)
E.Pedroza
66
Richterspruch
Le. 1¾-1¾-N-2-K-1½
Zeit
2:32,73
Siegwette 54:10. - Platzwette 15, 20, 15:10. - Zweierwette 448:10. - Dreierwette 2.072:10. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Night Magic eine Dopingprobe entnommen.